An die Spitze der Tabelle gesetzt!
23.09.2020 Spielbericht 3. Mannschaft

TTG Bad Kreuznach  - TTSG Niederhausen/Norheim  3           3 : 9

Bereits am gestrigen Dienstag musste die 3. Mannschaft schon wieder ran .
Es begann wieder hervorragend für uns. Frank schlug in souveräner Marnier die Nr.1 der TTG ( Le ) mit 3:0, Matthias hatte schwer zu kämpfen mit Shafir, konnte sich aber in 5 Sätzen durchsetzen. Manni gewann gegen das eklige Spiel von Schröder mit 3:1 und Andre machte mit Beckmann kurzen Prozess ( 11:4, 11:1 und 11:6 ). Im hinteren Paarkreuz unterlag Lutz in 4 Sätzen gegen Petry und Steffen konnte sich in 4 Sätzen gegen Steffen Heil behaupten .
Somit ging es mit einer 5 : 1 Führung in die 2. Hälfte.
Hier musste zunächst Matthias wieder über die volle Distanz: in einem ganz engen Match gewann er denkbar knapp im  5.Satz ( ( 11:9 , 11:13 , 11:9 , 10:12 und 13:11 !! ).
Zeitgleich brachte Frank schon mal unseren Auswärtssieg unter Dach und Fach. Er lieferte ein Klasse - Spiel gegen Shafir und war immer wieder mit seiner starken Vorhand erfolgreich. Am Ende stand es 11:3 , 11:4  und 11:5. ( sehr stark ).

Anschließend hatte Andre böse zu kämpfen mit Schröder, konnte sich aber nach 1:2 Satzrückstand noch in 5 Sätzen durchsetzen. Manni hatte es etwas einfacher und gewann nach leichten Startschwierigkeiten noch mit 3:1 gegen Beckmann. Im hinteren Paarkreuz mussten wir zum Abschluss noch 2 Niederlagen hinnehmen. Lutz lag bereits mit 0:2 Sätzen gegen Steffen Heil zurück und gab Anfang des 3. Satzes dann auf ( verletzungsbedingt ). Steffen unterlag dann in einer wahren Achterbahnfahrt dem alten Fuchs Werner Petry in 5 Sätzen ( 7:11 im ersten Satz nach 6:0 Führung !! , 11:9 , 11:5 , 2:11 und 6:11 ).

Fazit : Es waren einige Spiele sehr knapp, aber am Ende gewannen wir dennoch verdient mit 9:3 und konnten uns mit 8 : 0 Punkten erstmal an der Tabellenspitze festsetzen. Nach einer gut 4 - wöchigen Pause warten dann einige starke Gegner auf uns: zunächst auswärts bei Kirn 3 , dann Heimspiel gegen Mitabsteiger Monzingen, dann das unangenehme Spiel bei Windesheim 2. In diesen Spielen wird sich dann zeigen, ob wir stark genug sind, um den Aufstieg mitzuspielen . 


Kantersieg errungen
23.09.2020 Spielbericht 3. Mannschaft

TTSG Niederhausen/Norheim 3  - TuS Waldböckelheim 5     12 : 0

Am Samstag 19.9. empfingen wir zum kleinen Derby in Niederhausen die Gäste von Waldböckelheim 5 und eroberten mit einem locker leichten 12:0 Sieg die Tabellenspitze. Das Ergebnis und das Satzverhältnis von 36:2 sagt eigentlich schon alles.
Lediglich Frank vorne und Lutz im hinteren Paarkreuz mussten einen Satz ihrem Gegner überlassen, die anderen 10 Einzel gingen jeweils glatt mit 3:0 an uns.
Jeweils 2 Punkte holten also Matthias u. Frank vorne, Andre u. Manni in der Mitte sowie Lutz und Jens Bredel (sprang freundlicherweise für Steffen ein) im hinteren Paarkreuz.
Besonders zu erwähnen war also das erfolgreiche Comeback von Jens nach vielen Jahren Pause in der Kreisliga. (super)

Fazit :   Nach 90 Minuten war das ganze Spiel vorbei und die Tabellenspitze erobert.


Erster Heimerfolg
14.09.2020 Spielbericht 3. Mannschaft

Niederh./ Norh. 3 - Waldalgesh . / Daxweiler 2 

Zum Heimauftakt empfingen wir Samstag im Niederhausen unsere Freunde aus Waldax. Es begann wieder prima : Matthias gewann in 3 Sätzen gegen Weber. Frank lieferte ein Klassespiel gegen Spitzenspieler Kehr u. konnte nach 5 hart umkämpften Sätzen mit 11 : 8 im letzten Satz jubeln. Andre hatte dann gar keine Mühe mit Niemeyer ( glattes 3 : 0 ), Manni konnte wieder nicht an die starken Trainings - Leistungen anknüpfen und unterlag gegen Kriesche mit 1 : 3.
Steffen hatte auch keine Probleme mit Kilz ( 3 : 0 Sieg ) u. Lutz konnte nach hartem Kampf gegen Herzger einen 14 : 12 Sieg im 5. Satz feiern ( stark u. etwas überraschend ).
Somit führten wir zur Pause mit 5 : 1.
Matthias zog dann gegen Kehr den Kürzeren ( 1 : 3 ), Frank gewann gegen Weber souverän mit 3 : 0 ( Zwischenstand also 6 : 2 ). Im mittleren Paarkreuz lieferte Andre dann ein starkes Spiel gegen Kriesche ab u. gewann mit 3 : 1, gleichzeitig musste sich Manni Niemeyer mit 1 : 3 geschlagen geben ( Zwischenstand also 7 : 3 u. der Heimsieg war schon mal sicher ). Zum Abschluss gewann Lutz nochmal mit 3 : 0 gegen Kilz u. Steffen musste sich knapp in 5 Sätzen gegen Herzger geschlagen geben.
Somit : Endstand 8 : 4 

Fazit: gegen den ersten stärkeren Gegner einen wichtigen Heimsieg gelandet u.erfolgreich mit 4 : 0 Punkten in die Saison gestartet.
Abschließend gönnten wir uns noch mit unseren Freunden aus Waldax noch ne leckere Pizza beim Mario u. hatten einen schönen Abend!


Auftaktsieg
14.09.2020 Spielbericht 3. Mannschaft

Nahbollenbach 2 - Niederh . / Norh. 3

Zum Saisonauftakt in der Kreisliga mussten wir zum Aufsteiger Nahbollenbach 2 reisen. Es begann perfekt, sowohl Matthias u. Frank im vorderen Paarkreuz als auch Andre u. Manni in der Mitte landeten glatte 3 : 0 Siege , so führten wir schnell mit 4:0. Im hinteren Paarkreuz war es allerdings sehr knapp, Lutz bezwang seinen Gegner im 5. Satz mit 13 : 11. Steffen konnte seine Nervösität nicht ablegen, musste im 4. Satz bei 9 : 10 gar einen Matchball abwehren , gewann aber noch den 4. Satz mit 13 : 11 u. den Entscheidungssatz dann glatt mit 11 : 1! Anschließend machten Matthias ( 3 : 0 ) u. Frank ( 3 : 1 ) souverän schon mal den Auftaktsieg perfekt. Dann folgten nochmal einige knappe Spiele:
Andre kämpfte seinen Gegner nach 1 : 2 Rückstand noch 3 : 2 nieder. Manni unterlag in einem sehr engen Match mit 10 : 12 im 5.Satz u. Steffen quälte sich nach 0 : 2 Rückstand noch zu einem 5 - Satz - Sieg. Im abschließenden Einzel musste Lutz dann ne 0 : 3 Niederlage einstecken. 

Fazit : teilweise noch sehr verkrampft gespielt, aber Hauptsache klar gewonnen!